How-To SEDU lights

Software-PWM für Addon-Board

Für das hier vorgestellte Addon mit zwei RGB-LEDs soll hier die erste Firmware vorgestellt werden. Sie stellt im Wesentlich eine Grundlage für eigene Anwendungen zur Verfügung.

SEDU mit Addon-Board

Die Firmware stellt Software-PWM für bis zu 8 Kanäle bereit. Basis bilden die Routinen von „the-powl.de“. Diese sind aus dem Beispiel-Programm heraus noch ein wenig universell aufbereitet worden. So ist es jetzt mit wenigen Anpassungen im Haupt-File möglich, auf einen anderen Port zu wechseln. Im Beispiel wird der Port A verwendet. Die Anpassungen sind im Quellcode mit entsprechenden Kommentaren versehen.

Auf eine Erklärung der PWM-Routinen wird hier verzichtet. Das kann man ausführlich auf der Web-Seite des Autors bzw. anhand der Kommentare im Quellcode. Die Änderungen beziehen sich hier hauptsächlich auf die Modularisierung des Quellcodes, der so leicht in eigene Anwendungen eingebunden werden kann.

Vom Addon-Board werden die ersten 6 Kanäle verwendet, um die LEDs mit einer Sinus-Kurve faden zu lassen. Die beiden anderen Ports laufen ins Leere. Die Hauptschleife ist der Ansatzpunkt für eigene Entwicklungen. Hier können verschiedene Programme, wie sie z.B. in einem RGB-Controller üblich sind, realisiert werden.

zum Download >>

Kommentar hinterlassen

*